Privat oder gesetzlich?

Die Krankenversicherung im Referendariat Lehramt

In den meisten Bundesländern werden angehende Lehrer, sog. Lehramtsanwärter oder Studienreferendare, nach wie vor verbeamtet, so auch hier in Nordrhein-Westfalen. Für die Versicherung im Gesundheitswesen gilt also das Gleiche wie für alle anderen Beamten auch: Sie haben die grundsätzliche Wahl zwischen der gesetzlichen Versicherung und einer sogenannten beihilfekonformen Krankenversicherung in der PKV. Wenn du selbst vor der Entscheidung stehst, ob du dich im Referendariat als Beamter lieber privat oder gesetzlich krankenversichern möchtest, solltest du zwei Punkte unbedingt beachten: die unterschiedliche Funktionsweise der beiden Systeme und deinen Beihilfeanspruch. Beides erklären wir dir im Folgenden.

Erstklassig bewertet | OPTINVEST Beamte

OPTINVEST
Erstklassig bewertet!

Die grundlegenden Systemunterschiede

Das System der gesetzlichen Krankenversicherung für Referendare

Die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) funktioniert nach dem Umlageverfahren. Junge, meist gesündere Beitragszahler, finanzieren die älteren Menschen, die in der Regel häufiger zum Arzt gehen. Der Beitrag richtet sich dabei primär nach deinem Einkommen. Es gilt hier der Grundsatz: Je mehr du verdienst, desto höher ist dein Beitrag zur gesetzlichen Krankenversicherung und umgekehrt. Lediglich durch den kassenindividuellen Zusatzbeitrag unterscheidet sich der Beitrag der unterschiedlichen Krankenkassen ein Stück weit. Die Leistungen in der gesetzlichen Kasse sind dabei weder wählbar noch garantiert. Bei steigenden Kosten im Gesundheitsapparat (und die Kosten steigen hier seit Jahren kontinuierlich) hat der Gesetzgeber neben der Erhöhung der Beiträge auch die Möglichkeit, die Leistungen zu kürzen. Bekannte Beispiele sind hier die Zuzahlung bei Medikamenten oder Krankenhausaufenthalten. Möchtest du als Beamter auf Widerruf bessere Leistungen, benötigst du eine private Zusatzversicherung (z.B. für Zahnersatz, professionelle Zahnreinigung oder die freie Arzt- und Krankenhauswahl).

Krankenversicherung-OPTINVEST-Beamte-01
Krankenversicherung-OPTINVEST-Beamte-01
PKV oder GKV | OPTINVEST Beamte
Versicherungsexperten beraten dich, welche Krankenversicherung die beste für dich ist

PKV

Das System der privaten Krankenversicherung für Referendare

In der privaten Krankenversicherung (PKV) ist das System ein völlig anderes. Die Leistungen deiner Tarife bekommst du bei Vertragsabschluss verbindlich zugesagt. Du kannst dich entscheiden, welche besonderen Leistungen du möchtest und der Versicherer hat keinerlei Möglichkeiten, diese im Nachhinein zu deinem Nachteil zu verändern. Der Beitrag richtet sich dabei nicht nach deinem Einkommen, sondern nach deinem individuellen Risiko für den Versicherer. Besonders relevant sind dein Alter, dein Gesundheitszustand bei Abschluss der privaten Krankenversicherung, die von dir gewünschten Tarife, sowie die Höhe deiner staatlichen Beihilfe. Die PKV ist mit ihren speziellen Tarifen für Beamte in der Regel die deutlich bessere Wahl im Vergleich zur GKV. Arzneimittel bedürfen meist keiner Zuzahlung, im Krankenhaus wirst du im Einbettzimmer untergebracht und vom Chefarzt behandelt und auch bei Zahnersatz leistet deine private Krankenversicherung in der Regel eine hohe Zuzahlung. Weitere Vorteile sind beispielsweise Behandlungen durch Heilpraktiker oder andere alternative Mediziner, die von der gesetzlichen Krankenversicherung nicht oder nur in geringem Umfang bezuschusst werden. Eine private Krankenkasse bildet darüber hinaus Alterungsrückstellungen, die den Beitrag im Alter stabil halten sollen.

Designelement | OPTINVEST Beamte
  • > 2000
    Kunden
  • > 5000
    Verträge
  • > 900
    Produktanbieter
  • > 10
    Ansprechpartner

Entscheidungshilfe

Das solltest du bei deiner Entscheidung bedenken

Grundsätzlich gilt es also abzuwägen, welchem System du dich als Beamtenanwärter anschließen möchtest. Während du als gesetzlich Versicherter relativ einfach zwischen den verschiedenen Krankenkassen hin und her wechseln kannst, solltest du dich, sofern du dich für eine private beihilfekonforme Krankenversicherung entscheidest, schon sehr früh auf einen langfristig geeigneten Versicherer festlegen. Wechsel zwischen Versicherern in der privaten Krankenversicherung sind zwar grundsätzlich möglich, jedoch musst du bei jedem Wechsel eine erneute Gesundheitsprüfung über dich ergehen lassen und das höhere Eintrittsalter im neuen Tarif führt tendenziell zu einer höheren monatlichen Prämie. Je nach Ausgang der Gesundheitsprüfung des Versicherers (zum Beispiel Barmenia, DBV, Debeka oder R+V) können deine PKV-Tarife außerdem mit einen Risikozuschlag versehen werden. Lege dich daher möglichst schon vor Beginn deines Referendariats auf die für dich passenden Tarife bei einem guten Versicherungsunternehmen fest. Gerne vergleichen wir für dich die Leistungen und monatlichen Beiträge der günstigen Anwärtertarife und deinen Versicherungsschutz nach der Zeit als Beamtenanwärter. 

Entscheidungshilfe bei der Versicherungswahl durch OPTINVEST Beamte
Wir unterstützen dich mit einem umfangreichen Versicherungsvergleich abgestimmt auf deine individuellen Bedürfnisse
Designelement | OPTINVEST Beamte

Wir beraten dich gerne

Sichere dir deinen Beratungstermin

Geldanlage & Rendite OPTINVEST Beamte
Durch die Beihilfe wird ein großer Teil deiner Gesundheitskosten übernommen

Zusätzliche Unterstützung für Beamte

Beihilfe in der privaten Krankenversicherung für Referendare

Wie eingangs schon ein paar Mal angeschnitten, gibt es als Referendar / Beamter noch einen weiteren Pluspunkt für die private Krankenversicherung: Hier bekommst du Beihilfe. Das heißt, dass dein Dienstherr (bei Lehramtsanwärtern und Studienreferendaren üblicherweise das Bundesland, in dem sie beschäftigt sind) bereits einen Großteil deiner Krankheitskosten übernimmt. Privat versichern brauchst du dich also nur noch für den verbleibenden Teil, der nicht von der Beihilfe umfasst wird. Wenn du dich für die gesetzliche Krankenversicherung entscheidest, verfällt dein Beihilfeanspruch und du musst den vollen Beitrag deiner gesetzlichen Krankenkasse selbst bezahlen. Wie hoch dein individueller Anspruch auf Beihilfe ist, hängt im Wesentlichen von drei Faktoren ab: deinem Familienstatus, der Zahl deiner Kinder und deinem Beihilfeträger. Da Referendare in den meisten Fällen noch unverheiratet und kinderlos sind, beträgt der Beihilfesatz in den meisten Bundesländern 50%, so auch in NRW. Ergo brauchst du nur noch für die verbleibenden 50% eine private Krankenversicherung für Referendare.

icons/sternicons/sternicons/sternicons/sternicons/stern

Von Google

04.11.2022

Julia Weidmann

Absolut empfehlenswert! Ich bin in Vorbereitung auf meine Bewerbung zum Referendariat auf Optinvest über Facebook aufmerksam geworden. Nach dem Webinar für angehende Referendare bin ich auch persönlich in Kontakt mit Optinvest getreten und ich kann mich den vielen sehr guten Bewertungen ohne Einschränkung anschließen. Ich wurde von Mirko bezüglich meiner Versicherungen sehr ausführlich, kompetent und ausgewogen beraten. Ich hatte zu keinem Zeitpunkt das Gefühl, dass mir Leistungen, die nicht in meinem Interesse wären, angedreht werden. Die Terminvereinbarung war immer zeitnah und meine Anliegen und Verträge wurden sehr schnell bearbeitet. Generell ist der ganze Kontakt mit dem Team (per Telefon, E-Mail, Gespräch) sehr angenehm und professionell. Ich bin absolut zufrieden und werde Optinvest auf jeden Fall weiterempfehlen!
icons/sternicons/sternicons/sternicons/sternicons/stern

Von Google

28.10.2022

Tobias Dingerdissen

Absolute Empfehlung! Empfohlen durch eine Freundin berät mich Mirko mittlerweile in allen Dingen betreffend Versicherungen und insbesondere Altersvorsorge bestens und ehrlich. Jede (noch so dumme) Nachfrage wird auch im Nachgang kurzfristig und verständlich beantwortet, besser könnte es nicht sein!
icons/sternicons/sternicons/sternicons/sternicons/stern

Von Google

26.10.2022

Yasemin Ida

Super toller Service, super nette MitarbeiterInnen!!! Ich kann absolut nichts schlechtes schreiben. Als ich damals ins Referendariat gestartet bin war ich total überfordert mit der Versicherungssucherei. Auf Grund meiner Vorgeschichte wollten mich viele Versicherungen nicht. OPTINVEST hat mich dabei super unterstützt. Nun bin ich seit Jahren sehr gut versichert und bin super zufrieden. Darüber hinaus werden immernoch meine Fragen (auch für andere Versicherungen) schnellstens per Telefon oder Email geklärt. Danke OPTINVEST. Danke Kathrin :)
icons/sternicons/sternicons/sternicons/sternicons/stern

Von Google

17.08.2022

Manuel

Aufgrund der guten Bewertungen bin ich glücklicherweise auf OPTINVEST gestoßen. Die Terminvereinbarung erfolgte schnell und unkompliziert. Die Beratung erfolgte durch Mirko. Neben der angenehmen Atmosphäre und dem weitreichenden Service (anonymisierte Risikovoranfrage, Kündigung bestehender Verträge, hochladen aller Dokumente in simplr und vieles mehr) ist besonders hervorzuheben, dass sich Mirko sehr viel Zeit nahm und auf Fragen (auch im Nachhinein) zeitnah und verständlich antwortete. Besonders gut gefallen hat mir, dass Mirko nicht nur die schönen Seiten der Entscheidungsmöglichkeiten nannte, sondern auch die Nachteile der in Aussicht stehenden Entscheidungsmöglichkeiten erläuterte und meinen Bedürfnissen entsprechend abwog. Positiv zu erwähnen ist, dass die Tarife von allen gängigen Versicherern verglichen wurden. Wer umfassend und kompetent beraten werden möchte, macht mit einer Beratung durch OPTINVEST alles richtig.
icons/sternicons/sternicons/sternicons/sternicons/stern

Von Google

09.08.2022

Madeleine Meyer

Optinvest kann ich nur weiterempfehlen: super Kundenbetreuung, die über das Abschließen eines Vertrags hinaus geht. Denn bei Mirko und seinem Team beginnt dann erst die vertrauensvolle und individuelle Beratung. So prüfen sie immer wieder die Verträge und sind jederzeit als Ansprechpartner für einen da. Sie erklären alles sehr ausführlich und verständlich.
icons/sternicons/sternicons/sternicons/sternicons/stern

Von Google

28.06.2022

Lulu 21

Ich fühle mich sehr gut aufgehoben und beraten durch das gesamte Team von Optinvest, insbesondere durch Kathrin. Es wird sehr viel Wert auf die Wünsche des Kunden gelegt und auch bei all meinen Nachfragen wurde sich ausgiebig Zeit zum Antworten per Mail oder Telefonieren genommen. Ich bin froh darüber, kompetent und sicher durch den Dschungel an Versicherungen hindurchgeführt zu werden und auch zukünftig Optinvest als Ansprechpartner an meiner Seite zu wissen!
icons/sternicons/sternicons/sternicons/sternicons/stern

Von Google

03.05.2022

Nicole Unruh

Wir haben eine Empfehlung von einem Arbeitskollegen meines Mannes erhalten und können die Empfehlung ganz klar weitergeben. Herr Feller nimmt sich sehr viel Zeit um alles zu besprechen/offene Fragen zu klären und vorallem passende Angebote zum Vergleich zu erstellen. Wir fühlen uns sehr gut aufgehoben. Vielen Dank!!
icons/sternicons/sternicons/sternicons/sternicons/stern

Von Google

06.04.2022

M. Günther

Super kompetente und freundliche Beratung. Sie nehmen sich viel Zeit und beantworten in Ruhe alle aufkommenden Fragen. Absolute Weiterempfehlung, ich bin sehr zufrieden.
icons/sternicons/sternicons/sternicons/sternicons/stern

Von Google

01.04.2022

Isabelle VA

Ich bin sehr froh per Zufall auf OPTINVEST gestoßen zu sein! Sehr kompetente und freundliche Beratung, die auch menschlich ganz großes Kino ist. Gute Kommunikation, Bereitstellung von Unterlagen und flexible und kurzfristige Terminvereinbarung.
icons/sternicons/sternicons/sternicons/sternicons/stern

Von Google

15.03.2022

Kathi

Sehr kompetente Beratung durch Kathrin. Sie geht auf jede Frage ein und beantwortet diese in verständlicher Art und Weise, sodass man auch ohne großes Vorwissen dazulernen kann. E-Mails werden sehr zeitnah beantwortet. Ich fühle mich bei Optinvest gut aufgehoben.
icons/sternicons/sternicons/sternicons/sternicons/stern

Von Google

18.02.2022

Freezy

Sehr freundliche und kompetente Beratung. Einfache Terminbuchung und es erfolgt eine zügige Beratung, bei der einem nichts aufgedrängt wird. Die Angebote, die zeitnah eingeholt werden, entsprechen den eigenen Präferenzen und Angaben. Man erhält sehr faire Versicherungsangebote, die sowohl professionell als auch verständlich erläutert werden. Darüber hinaus ist der Austausch von Dokumenten sehr einfach gestaltet und man findet hier ein offenes Ohr für aufkommende Rückfragen. Als (zukünftiger) Beamter oder bestimmt auch aus anderen Anlässen definitiv weiterzuempfehlen.
icons/sternicons/sternicons/sternicons/sternicons/stern

Von Google

14.01.2022

Luisa Bellmann

Ich bin mit der Beratung mehr als zufrieden. Es ist stets jemand erreichbar und offene Fragen werden präzise geklärt. Auch wurde mir nie das Gefühl vermittelt, eine Frage sei zu viel oder in irgendeiner Weise nervig. Tausend Dank für die super Erfahrung bei euch :-)
icons/sternicons/sternicons/sternicons/sternicons/stern

Von Google

17.10.2021

Rojhat Erdogan

Ich fühle mich bei Optinvest super aufgehoben. Man findet dort kompetente Mitarbeiter, die einem mit ehrlichen Antworten und Ratschlägen zur Seite stehen. Hier werden einem nicht x beliebige Versicherungen angedreht, die man nicht benötigt, sondern nur das, was wirklich wichtig ist. Alle Mitarbeiter sind super freundlich und hilfsbereit. Der Kontakt läuft immer reibungslos. Fragen werden immer kompetent beantwortet, jede noch so kleine Nachfrage wird freundlich beantwortet und erklärt. Es gibt im Grunde genommen nichts zu beanstanden. Weiter so! :)
icons/sternicons/sternicons/sternicons/sternicons/stern

Von Google

06.10.2021

Ayse Sariyayla

Ich bin über ein Internetportal zufällig auf Optinvest gestoßen und habe eine Beratung bei Kathrin in Anspruch genommen. Die Beratung durch sie war sehr gut. Ich hatte bisher keine guten Erfahrungen mit Versicherungen. Kathrin hat mir alle Sorgen und Bedenken genommen und mich sehr gut beraten. Sie hat mir mehrere Angebote erstellt, diese verglichen und ist diese mit mir auch einzeln durchgegangen. Sie hat mir jede noch so selbstverständliche Frage freundlich und lächelnd beantwortet. Sie hat mir auch Angebote über meine Anfrage hinaus vorgestellt und meine Entscheidung dagegen verständnisvoll angenommen. Bei anderen Maklern hatte ich bisher leider andere Erfahrungen gemacht. Das Beste an der Beratung mit Kathrin ist, dass man nie das Gefühl hat allein zu sein. Ich bin froh, eine Versicherung über sie abschließen zu können und möchte sie als Beraterin nicht mehr missen.
icons/sternicons/sternicons/sternicons/sternicons/stern

Von Google

30.09.2021

Filiz Malci

Sehr professionelle und kompetente Beratung. Es wird auf die Wünsche und Probleme eingegangen, dadurch fühlt man sich gut aufgehoben. Darüber hinaus wird einem keine Zusatzversicherung aufgedrängt, das fand ich sehr angenehm, allerdings werden natürlich auch alle Optionen erfragt und bei Interesse vorgestellt. Ein sympathisches und transparent arbeitendes Team!
icons/sternicons/sternicons/sternicons/sternicons/stern

Von Google

02.09.2021

Kathrin Kaiser

Top Beratung! Zeitnahe Termine, antworten schnell und das Beratungsgespräch ist locker und gleichzeitig professionell. Sie erklären es kundenfreundlich, sodass man auch als Laie versteht, was hinter den einzelnen Versicherungen steckt. Ich würde jederzeit wieder dorthin gehen. Vorteil ist auch, dass die Beratung unkompliziert per Telefon oder Video stattfinden kann.
icons/sternicons/sternicons/sternicons/sternicons/stern

Von Google

30.08.2021

B. D. Inal

Ich wurde von Kathrin im Bereich Versicherungen beraten und bin wirklich mit ihr und dem Team super zufrieden! Ich bin einfach froh darüber, dass ich jemanden an meiner Seite habe, der mich kompetent berät. Man erreicht auch wirklich immer jemanden, der einem bei anfallenden (An-)Fragen behilflich ist.

Von Facebook

30.06.2020

Ich bin sehr zufrieden mit der Beratung. Obwohl ich im Vorfeld schon einige Fehler bei einer PKV gemacht habe, war die Beratung äußerst kompetent und freundlich. Auch konnte dank des engagierten und herzlichen Einsatz eine gute Lösung gefunden werden. Ich würde euch immer wieder weiterempfehlen. Vor allem für angehende Beamt*innen ist das die Anlaufstelle Nr. 1 Vielen Dank😊

Von Facebook

24.02.2020

Kathrin hat mir auch meine "dummen" Fragen mit einer Engelsgeduld beantwortet. Ich kann OPTINVEST echt empfehlen👍

Von Facebook

04.02.2020

Ich will beraten werden und nicht das Gefühl haben, dass mir unbedingt was verkauft werden soll. Bei Optinvest und bei Kathrin Wittfeld war es immer fair. Ich kanns uneingeschränkt empfehlen.

Von Facebook

01.08.2019

Super nette, unkomplizierte und kompetente Beratung. Hier wird sich viel Zeit für die Beratung, sei es bezüglich der privaten Krankenversicherung oder von normalen Sachversicherungen, genommen. Besonders toll ist, dass die Fragen etc. schnell und zuverlässig per Mail beantwortet werden, vielen Dank :)

Von Facebook

04.03.2019

Ich fühle mich tatsächlich gut beraten. Ohne Druck und immer mit einem offenen Ohr. Vermutlich wäre ich ohne Mirko während meines Refs in der teuren GKV geblieben.

Von Facebook

10.07.2018

Ohne Ahnung rein - informiert wieder raus. Ich habe außerdem zu keinem Zeitpunkt das Gefühl gehabt, dass es sich um eine Verkaufsveranstaltung handelt. Mirko hat sich Zeit genommen und mir auch die (wahrscheinlich) dümmsten Fragen beantwortet. Außerdem konnte ich auch per Telefon und Mail meine Fragen an den Man bringen, was echt super praktisch ist, wenn es mal spontan sein soll oder der Weg gerade nicht passt. Daher 5/5.

Von Facebook

21.05.2017

Nachdem ich vergeblich versucht habe mich im PKV-Dschungel zurechtzufinden, habe ich mich an Mirko gewandt. Er hat mir jede noch so kleine Frage beantwortet und mich auch ansonsten kompetent beraten, ohne aufdringlich zu sein! Als es schließlich um die Aufnahme in eine PKV ging, gab es aufgrund meiner Krankenakte ein paar Schwierigkeiten. Mikro hat sich für mich sehr reingehangen und sich viel Mühe gegeben, um mich letztendlich erfolgreich zu versichern. Ich kann ihn daher nur empfehlen.

Von Facebook

11.01.2017

Du hast keine Ahnung von Versicherungen? Dann geh zu Mirko. Er beantwortet jede noch so dumme Frage und wenn es ein zehntes Mal sein muss. Du bist dir nicht sicher, ob dich überhaupt eine PKV aufnimmt? Dann geh zu Mirko. Er geht gewissenhaft deine Geschichte mit dir durch und sucht dann eine passende Versicherung. Du willst dich nicht von einer Versicherung "einfangen" lasen? Dann geh zu Mirko. Er ist unabhängig und zeigt dir alle Möglichkeiten auf!

Von Facebook

11.08.2016

Erstklassige Beratung, hat mir jede meiner noch so unwichtigen Fragen beantwortet, super nette Atmosphäre und das Gefühl, meine Versicherungsangelegenheiten werden zuverlässig, patent und individuell gelöst und bearbeitet. Nur zum empfehlen!

Von Facebook

08.06.2016

Super Beratung - angenehme Gespräche Freundlichkeit wird groß geschrieben Gute Initiative Nichts wird aufgeschwatzt Sehr zufrieden

Von Facebook

29.01.2016

Unabhängig, viel Geduld und Zeit mit mir und meinen vielen skeptischen Fragen gehabt. Habe einiges an Geld gespart und bin ein bisschen schlauer geworden was Versichern angeht. Und ich muss mich um nichts mehr kümmern, da alles weitere für mich erledigt wird. Top!

Von Facebook

21.01.2016

Sehr zu empfehlen! Kompetent, freundlich und geduldig.
icons/sternicons/sternicons/sternicons/sternicons/stern

Von Facebook

06.01.2016

Mein Versicherungsmakler auf 500km Entfernung Danke, dass du der Welt zeigst, das es auch anders im Versicherungsmarkt zu geht Das ich dir mit völligem Vertrauen eine Maklervollmacht erteilt habe und mich um nix mehr groß kümmern muss Ich kann euch jedem nur empfehlen!!!

Von Facebook

18.12.2015

Geballte Kompetenz im 2er Team, weit gefächertes Wissensspektrum, super Beratung!!

Von Facebook

16.12.2015

Kurzum: top Beratung! Nur zu empfehlen!
icons/sternicons/sternicons/sternicons/sternicons/stern

Von Facebook

20.10.2015

TOP! Kompetene Beratung, viel Geduld und super Service
Erstklassig bewertet | OPTINVEST Beamte
Häufig gestelle Fragen | OPTINVEST Beamte
Einmal privat, immer privat? Wann komme ich zurück in die GKV?

Zurück in die GKV?

Wechselmöglichkeiten zwischen den Krankenversicherungssystemen

Grundsätzlich gilt: Hast du dich einmal für die private Krankenversicherung entschieden, so verbleibst du auch in diesem Versicherungs-System. Doch keine Sorge: Es gibt eine Vielzahl von Gründen, die dir den Wechsel zurück in die gesetzliche Krankenversicherung ermöglichen. Solltest du bspw. nach dem Referendariat als Lehramtsanwärter nicht verbeamtet werden, sondern eine Stelle als Vertretungslehrer oder als anderweitig Angestellter im öffentlichen Dienst oder der Privatwirtschaft annehmen, so bist du in der gesetzlichen Krankenkasse pflichtversichert, sofern du unter 55 Jahre alt bist und dein Einkommen unterhalb der Jahresarbeitsentgeltgrenze liegt. Da das Einkommen von Berufsstartern in den meisten Fällen unterhalb dieser Grenze liegt, ist der Wechsel von der PKV zurück in die GKV nach dem Vorbereitungsdienst oft sehr einfach möglich. Im Falle eines Systemwechsels sind neben der Berücksichtigung von Kündigungs- und Anzeigepflichten noch ein paar weitere Details wichtig. Beispielsweise solltest du deine Tarife in der PKV auf Anwartschaft umstellen, um dir zu günstigen Beiträgen das Recht zu sichern, später - beispielsweise bei Antritt deiner Planstelle als Beamter auf Probe - ohne Gesundheitsprüfung in die PKV zurückzukehren.

Krankenversicherung Referendariat Jura in NRW

Im Jura-Referendariat wirst du in NRW aktuell nicht verbeamtet. Verbeamtungen für Juristen im Referendariat finden nach unserem Kenntnisstand in Hessen und Mecklenburg-Vorpommern statt. Als Angestellter mit einem Einkommen unterhalb der Jahresarbeitsentgeltgrenze (JAEG) von aktuell 64.350 EUR (Stand 2022), was auf Referendare also wohl in jedem Fall zutrifft, darfst du nicht in die private Krankenversicherung wechseln und kannst deinen Versicherungsschutz durch einen Wechsel der gesetzlichen Krankenkasse optimieren.

Fazit

Krankenversicherung für Referendare

Nicht zuletzt aufgrund der besseren und garantierten Leistungen, der Beihilfe und der günstigen Tarife speziell für Beamte auf Widerruf hat die private Krankenversicherung für Referendare erhebliche Vorteile im Vergleich zu den gesetzlichen Krankenkassen. Wenn du nach dem Referendariat als Angestellter tätig bist, hast du außerdem in vielen Fällen die Möglichkeit, die private Krankenversicherung wieder zu verlassen und in die gesetzliche Krankenversicherung zurückzukehren. Das Referendariat kann sich daher gut eignen, die Beihilfe und die PKV als Beamter auszuprobieren. Die privaten Versicherungen stellen angehenden Beamten bei Vertragsabschluss diverse Gesundheitsfragen, sodass nicht für jedermann ein Wechsel in das private System möglich ist. Solltest du jedoch die Chance haben, dorthin wechseln zu können, so ist nicht nur der Anspruch auf Beihilfe, sondern auch dein vertraglich zugesichertes Recht auf die vereinbarten Leistungen ein gutes Argument für die private Krankenversicherung für Beamtenanwärter. Noch ein Tipp zuletzt: Jede Gesellschaft geht anders mit deinen Vorerkrankungen um. Lass dich daher nicht nur zu den für dich wichtigen Leistungen beraten, sondern auch deine individuelle Voranfrage stellen. Nur so weißt du schon vor Vertragsabschluss ob und wenn ja, zu welchen Konditionen du gute Konditionen für deine Beamten-Krankenversicherung bekommst.

Team | OPTINVEST Beamte
Sichere dir deinen kostenlosen Beratungstermin bei unseren Experten für Referendare & Beamte
Designelement | OPTINVEST Beamte

Kontaktiere uns unter

Tel.: 0201 858 954 40

info@optinvest.de

Beitrag bewerten

Klicke die Sterne an, die du vergeben möchtest

5 / 5

Durchschnittliche Bewertung
von 2 Bewertungen

Beitrag mit ### bewerten?

Über den Autor

Mirko Feller

Geschäftsführer • Leiter Beratung Beamte & öD • Finanz- & Versicherungsspezialist

Mehr über den Author erfahren
Mirko Feller

Quellenangaben

Quellen als Link einfügen, ohne http:// vor und zwischen den Links jeweils eine Leerzeile

Das könnte dich auch interessieren

Versicherungsvergleich PKV | OPTINVEST Beamte

Deine private Krankenversicherung bei der Debeka?

Du fragst dich, ob du die Tarife der Debeka als private Krankenversicherung für dich als Beamter wählen sollst?...

19. Oktober 2022 Mirko Feller

Berufsunfähigkeit | Dienstunfähigkeitsversicherung | OPTINVEST Beamte

So findest du als Beamter die richtige Berufs- und Dienstunfähigkeitsversicherung

DU oder BU sind die Kürzel für Dienstunfähigkeitsversicherung oder Berufsunfähigkeitsversicherung. Wo die Unterschiede...

12. Oktober 2022 Mirko Feller

Private Krankenversicherung | OPTINVEST Beamte

So einfach finden Referendare die beste PKV

Wie möchtest du dich im Referendariat versichern: In der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) oder in der privaten...

10. Oktober 2022 Mirko Feller

Leistungsanspruch für Beamte | OPTINVEST Beamte

Was du zur Beihilfe in NRW wissen musst

Dein Referendariat steht kurz bevor oder du bist bereits verbeamtet und Fragst dich, in welchen Fällen du Anspruch auf...

16. September 2022 Mirko Feller

Versicherungsoptimierung | OPTINVEST Beamte

Diensthaftpflichtversicherung für Lehrer

Du bist Referendar oder bereits als Lehrkraft tätig und fragst dich, wie du dich gegen Personen-, Sach- und...

15. September 2022 Mirko Feller

Referendariat Jura | Überblick | Optinvest Beamte

Referendariat Jura - Der Überblick

Nachdem du das erste juristische Staatsexamen gemeistert hast, ist die Theorie weitgehend abgeschlossen und es beginnt...

05. Oktober 2021 Mirko Feller

Jobangebote | OPTINVEST Beamte

Referendariat in Niedersachsen - Der Vorbereitungsdienst

Du planst, dein Referendariat in Niedersachsen anzutreten? Erfahre hier alles von den Einstellungsterminen über die...

05. Oktober 2021 Mirko Feller

Die 3 wichtigsten Dinge im Referendariat NRW | OPTINVEST Beamte

Referendariat in NRW - Die wichtigsten 3 Dinge

Du fragst dich, welche Rahmenbedingungen für den Vorbereitungsdienst für ein Lehramt in NRW gelten, was du du als...

09. September 2021 Mirko Feller

Schade, dass du gehen möchtest. Hast du nicht gefunden, was du suchst?

Lass uns deine Fragen gerne persönlich klären. Wir freuen uns auf dich!

Termin vereinbaren