• Persönliche Beratung

  • Persönlich und digital für dich da

  • Große Auswahl an Versicherern

  • Top-Rezensionen auf Bewertungsportalen

Inhaltsübersicht

Deine Vorteile bei OPTINVEST Beamte

  1. Unser Netzwerk für Versicherungen und Finanzen - Aus einer Vielzahl von Anbietern finden wir die für dich passenden Versicherungen, Geldanlagen und Finanzierungen
  2. Kooperationspartner zu Versicherungen - Unter unseren Kooperationspartnern sind insbesondere auch spezialisierte Anbieter für Beamte und den öffentlichen Dienst
  3. Kooperationspartner zu Finanzen - Neben Wertpapierspezialisten und Bausparkassen hast du bei uns auch Zugriff auf Banken und andere Finanzierer
  4. Weitere Kooperationspartner - Für den allerbesten Service arbeiten wir mit Marktführern, digitalen Vorreitern und unabhängigen Spezialisten zusammen

Unser Netzwerk für Versicherungen und Finanzen

Aus einer Vielzahl von Anbietern finden wir die für dich passenden Versicherungen, Geldanlagen und Finanzierungen

Du wünschst dir maßgeschneiderte Versicherungen, Geldanlagen und Finanzierungen ganz nach deinen Anforderungen? Dann bist du als Beamter, Beamtenanwärter (Beamter auf Widerruf) und Beschäftigter im öffentlichen Dienst bei OPTINVEST Beamte goldrichtig! Wir sind Versicherungsmakler und Finanzanlagenvermittler. Als solcher arbeiten wir in deinem Auftrag und sind unabhängig von einzelnen Produktanbietern. Durch unser umfangreiches Netzwerk haben wir Zugriff auf zahlreiche Versicherer, Finanzdienstleister, Banken und weitere Finanzierer sowie auf deren Leistungen.

Unser Netzwerk ist dein Vorteil: Nach unserer Erfahrung gibt es in der Praxis nicht den einen Anbieter, der dir in allen Bereichen das für dich beste Produkt bietet. Bei OPTINVEST Beamte stellen wir dir gerne die für dich besten Lösungen bei den unterschiedlichen Anbietern passend zusammen - maßgeschneidert nach deinen Wünschen. Um dir bei der Vielzahl der Anbieter einen einfachen Überblick zu geben, nutzen wir einige der besten Vergleichslösungen am Markt. 

Um unsere Beratung und unseren Service für dich zu einem besonders positiven Erlebnis zu machen, arbeiten wir außerdem mit spezialisierten Dienstleistern und marktführenden Anbietern zusammen. Auf diese Weise können wir dir zum Beispiel zahlreiche Services auf unserer Homepage, Videoberatung, Online-Terminbuchung sowie unseren digitalen Versicherungsordner “simplr” bereitstellen. Wir freuen uns, wenn dir unser Angebot gefällt. Falls du bei uns noch ein Service vermissen solltest, gib uns gerne einen Hinweis!

Termin vereinbaren

 

OPTINVEST Finanzdienstleistungen
Erstklassig bewertet!

Kooperationspartner zu Versicherungen

Unter unseren Kooperationspartnern sind insbesondere auch spezialisierte Anbieter für Beamte und den öffentlichen Dienst

Private Krankenversicherer

Seit dem 01.01.2009 sind in Deutschland alle Bürgerinnen und Bürger verpflichtet, eine Krankenversicherung abzuschließen (siehe § 193 Abs. 3 VVG). Dabei setzt sich das deutsche Krankenversicherungssystem aus der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) und der privaten Krankenversicherung (PKV) zusammen. Private Krankenversicherer bieten neben Krankenkostenvollversicherungen - die die Absicherung in einer gesetzlichen Krankenkasse ersetzen können - auch Krankenzusatzversicherungen an, die die Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen ergänzen. Beiträge der PKV richten sich nach dem sogenannten Äquivalenzprinzip - also dem Verhältnis zwischen Leistung und Gegenleistung. Der Umfang der Absicherung kann in der PKV in vielen Bereichen individuell ausgewählt werden. Da sich der Beitrag nach den gewählten Leistungen richtet, lassen sich sowohl günstige als auch besonders leistungsstarke und beitragsstabile Absicherungen realisieren. Um Beihilfeberechtigten den für sie besten Tarif anbieten zu können, kooperieren wir insbesondere mit privaten Krankenversicherern, die entsprechende Beihilfetarife vorhalten. In diesem Produktbereich arbeiten wir mit über 25 Anbietern zusammen. Hierzu zählen unter anderem:
 

  • Allianz
  • Alte Oldenburger
  • AXA / Deutsche Beamtenversicherung (DBV)
  • Barmenia
  • Bayerische Beamtenkrankenkasse (BBKK)
  • Concordia
  • Deutsche Krankenversicherung (DKV)
  • HanseMerkur
  • R+V
  • Signal Iduna / Deutscher Ring
Gesetzliche Krankenkassen

Die gesetzlichen Krankenkassen sind Träger der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). Die Rahmenbedingungen für die GKV sind gesetzlich im SGB V definiert. Im Gegensatz zur privaten Krankenversicherung (PKV) sind die Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen daher weitgehend vergleichbar. Sie richten sich nach dem sogenannten Wirtschaftlichkeitsgebot des § 12 Abs. 1 SGB V, demzufolge Leistungen ausreichend, zweckmäßig und wirtschaftlich sein müssen und das Maß des Notwendigen nicht überschreiten dürfen. Leistungen, die gesetzliche Krankenkassen demnach nicht übernehmen, können prinzipiell durch private Krankenzusatzversicherungen abgesichert werden. Die Beiträge zur GKV sind grundsätzlich einkommensabhängig. Der Beitragssatz setzt sich zusammen aus einem gesetzlich vorgeschriebenen allgemeinen Beitragssatz gemäß § 241 SGB V und einem kassenindividuellen Zusatzbeitrag gemäß § 242 SGB V. Aufgrund der teilweise über die gesetzlichen Mindestleistungen hinausgehenden Zusatzleistungen sowie der unterschiedlichen Zusatzbeitragssätze kann sich ein genauer Vergleich der gesetzlichen Krankenkassen lohnen. Wir haben Zugriff auf über 50 gesetzliche Krankenkassen. Dazu gehören beispielsweise:
 

  • diverse Allgemeine Ortskrankenkassen (AOK)
  • Barmer
  • diverse Betriebskrankenkassen (BKK)
  • DAK-Gesundheit
  • Handelskrankenkasse (hkk)
  • diverse Innungskrankenkassen (IKK)
  • Kaufmännische Krankenkasse (KKH)
  • Knappschaft
  • Techniker Krankenkasse (TK)
Lebensversicherer

Die Lösungen, die Lebensversicherer anbieten, sind vielfältig. Sie umfassen Absicherungen, die im Fall des Todes oder im Fall des Eintritts vordefinierter Voraussetzungen zu Lebzeiten bestimmte Geldbeträge auszahlen. Hierzu zählen unter anderem Risikolebensversicherungen, Kapitallebensversicherungen, Berufsunfähigkeitsversicherungen, Dienstunfähigkeitsversicherungen und Rentenversicherungen. Um Beamtinnen und Beamten sowie Beamtenanwärtern bestmögliche Bedingungen für ihre Arbeitskraftabsicherung bereitzustellen, arbeiten wir insbesondere mit Versicherern zusammen, die auch sehr gute Dienstunfähigkeitsklauseln anbieten. Darüber hinaus legen wir großen Wert auf ein vielfältiges Anbieterspektrum, um dir je nach deinen Wünschen die passende Absicherung vermitteln zu können. Insgesamt kooperieren wir mit mehr als 40 Lebensversicherern. Hierzu zählen zum Beispiel:
 

  • Allianz
  • Alte Leipziger
  • AXA / Deutsche Beamtenversicherung (DBV)
  • Condor
  • die Bayerische
  • Europa
  • Hannoversche
  • Haftpflichtverband der Deutschen Industrie (HDI)
  • Lebensversicherung von 1871 (LV 1871)
  • Nürnberger / Nürnberger Beamtenversicherung
  • Signal Iduna
  • uniVersa
  • Volkswohl Bund
Schaden- und Unfallversicherer

Im Bereich der Schaden- und Unfallversicherungen gibt es zahlreiche Anbieter und Absicherungslösungen. Insgesamt sind derzeit in Deutschland über 200 Schaden- und Unfallversicherer registriert. Die Bandbreite ihrer Produkte reicht von Hausratversicherungen und Wohngebäudeversicherungen über Haftpflichtversicherungen, Tierversicherungen, Kfz-Versicherungen und Reiseversicherungen bis hin zu Rechtsschutzversicherungen und Unfallversicherungen. Entsprechend aufwendig kann es sein, aus dieser Vielzahl der von Anbietern und Tarifen die für deine Anforderungen bestgeeignete Lösung zu finden. Wir setzen hierzu professionelle Vergleichsrechner unabhängiger Anbieter ein - ergänzt um unsere langjährige Erfahrung zum Leistungsverhalten der einzelnen Versicherer. Insgesamt können wir dir die Produkte von über 70 Schaden- und Unfallversicherern anbieten. Dies sind unter anderem:
 

  • Adcuri / Barmenia
  • Ammerländer
  • ARAG
  • AXA / Deutsche Beamtenversicherung (DBV)
  • DA Direkt
  • Die Haftpflichtkasse
  • Itzehoer
  • Neodigital
  • Roland
  • Uelzener
  • VHV

Kooperationspartner zu Finanzen

Neben Wertpapierspezialisten und Bausparkassen hast du bei uns auch Zugriff auf Banken und andere Finanzierer

Depotbanken

Bei einer Depotbank oder genauer gesagt einer depotführenden Bank kannst du deine Wertpapierorders abwickeln und deine Wertpapierbestände auf einem Wertpapierdepot bzw. einem Wertpapierdepotkonto verbuchen lassen. Für die Bereitstellung eines Wertpapierdepots, für die Abwicklung von Wertpapierorders und für ergänzende Leistungen erheben Depotbanken in der Regel Gebühren. Dabei unterscheiden sich die Berechnungsgrundlagen und die Höhe der Gebühren sowie der Leistungsumfang der Wertpapierdepots der einzelnen Depotbanken teilweise recht deutlich. Vergleichen lohnt sich also, um das für dich bestgeeignete Wertpapierdepot zu finden. Wir haben Anbindungen an mehr als zehn Depotbanken - unter anderem an:
 

  • Comdirect
  • European Bank for Financial Services (ebase)
  • Deutsche Gesellschaft für Wertpapiersparen (DWS)
  • FIL Fondsbank (FFB)
  • Fondsdepot Bank
Fondsgesellschaften

Die Haupttätigkeit von Fondsgesellschaften besteht in der Auflage - also der Konzeption und Umsetzung - sowie in der laufenden Verwaltung von Investmentfonds. Ein Investmentfonds ist eine Zusammenstellung bestimmter Vermögenswerte - beispielsweise von Wertpapieren. Man spricht in diesem Zusammenhang von Portfolios. An diesen Portfolios können Anteile erworben werden, die man als Fondsanteile bezeichnet. Mithilfe von Investmentfonds kann ein Anleger folglich mit überschaubarem Aufwand eine Investition in eine Vielzahl von Einzelwerten tätigen. Die Anzahl der am Markt verfügbaren Fonds ist immens. Sie unterscheiden sich in zahlreichen Kriterien - beispielsweise darin, ob sie aktiv gemanagt oder passiv verwaltet werden. Zu letzteren zählen unter anderem Exchange Traded Funds (ETF). Aufgrund des vielfältigen Angebots lassen sich Fonds für verschiedenste Anforderungen finden. Gerne unterstützen wir dich bei der Auswahl. Um dir ein möglichst breites Angebot zu bieten, haben wir Zugriff auf über 200 Fondsgesellschaften. Hierzu zählen beispielsweise:
 

  • Allianz Global Investors
  • BlackRock / iShares
  • Carmignac
  • Deutsche Gesellschaft für Wertpapiersparen (DWS)
  • Fidelity
  • Flossbach von Storch
  • J.P.Morgan
  • Morgan Stanley
  • Franklin Templeton
  • Vanguard
Bausparkassen

Bei Bausparkassen handelt es sich um Kreditinstitute, die Bauspareinlagen von Bausparern entgegennehmen und Gelddarlehen für wohnwirtschaftliche Zwecke - sogenannte Bauspardarlehen - vergeben. Im Rahmen von Bausparverträgen können Bauspareinlagen grundsätzlich als regelmäßige Sparleistungen oder als einmalige Sonderzahlungen erbracht werden. Durch ihre Bauspareinlagen erwerben Bausparer nach vorab definierten Kriterien einen Anspruch auf ein Bauspardarlehen. Bei Erfüllung dieser Kriterien spricht man von der sogenannten Zuteilungsreife. Bei Zuteilungsreife können sich Bausparer üblicherweise entscheiden, ob sie das Bauspardarlehen in Anspruch nehmen möchten. Da die Zinskonditionen sowohl für die Ansparphase als auch für die spätere Darlehensphase bereits bei Abschluss des Bausparvertrags festgelegt werden, kann ein Bausparvertrag zur Absicherung gegen eine Veränderung des Zinsniveaus dienen. Darüber hinaus können Bausparer staatliche Förderungen - beispielsweise gemäß Wohnungsbau-Prämiengesetz - in Anspruch nehmen. Da sich die Produkte der einzelnen Bausparkassen bezüglich der Vertragsbestimmungen, der Kosten und der Zinssätze unterscheiden, arbeiten wir auch in diesem Bereich mit mehreren Anbietern zusammen. Dies sind unter anderem:
 

  • Bausparkasse Mainz (BKM)
  • BHW
  • Signal Iduna Bauspar
  • Wüstenrot Bausparkasse
Banken und weitere Darlehensgeber

Die eigenen vier Wände, ein neues Auto oder der Traumurlaub sind für viele Menschen ganz besondere Ziele. Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern unterstützen wir unsere Kunden dabei, diese Ziele und weitere Wünsche mithilfe entsprechender Darlehen bzw. Kredite zu realisieren. So vielfältig wie die persönlichen Wünsche so zahlreich ist auch die Anzahl der Kreditgeber und ihrer jeweiligen Produkte. Allein in Deutschland gibt es zum Beispiel weit über 1.000 Banken und Sparkassen. Gerne unterstützen wir dich mit unseren Partnern dabei, aus der Vielzahl der Angebote die für dich beste Finanzierung zu ermitteln. Bei der Suche nach dem richtigen Finanzierungspartner können wir auf über 500 Banken und sonstige Darlehensgeber zugreifen. Hierzu zählen zum Beispiel:
 

  • 1822direkt
  • diverse Bausparkassen
  • Commerzbank
  • Deutsche Bank
  • Deutsche Kreditbank (DKB)
  • Hypovereinsbank (HVB)
  • ING-Diba
  • diverse PSD-Banken
  • diverse Sparda-Banken
  • diverse Sparkassen
  • diverse Versicherungsgesellschaften
  • diverse Volksbanken Raiffeisenbanken

Weitere Kooperationspartner

Für den allerbesten Service arbeiten wir mit Marktführern, digitalen Vorreitern und unabhängigen Spezialisten zusammen

Digitalisierungsservices

Wie bei OPTINVEST Beamte üblich, stehen deine Wünsche im Mittelpunkt unseres Handelns. Daher gilt auch für unsere digitalen Leistungen: Alles kann, nichts muss. Falls du uns in unserem Büro besuchen möchtest und dir eine persönliche Beratung wünschst, ist das ebenso möglich wie der digitale Kontakt mit uns. Angesichts der zahlreichen Vorteile arbeiten wir intensiv daran, dir unsere Leistungen auch online bereitzustellen: Einige unserer Services stehen dir dadurch rund um die Uhr zur Verfügung, viele Prozesse werden einfacher, schneller und transparenter. Und - wenn du magst - kannst du manche bislang aufwendigen Vorgänge mit wenigen Klicks schnell und einfach erledigen. Du möchtest dich von uns per Videokonferenz ganz bequem von zuhause aus beraten lassen? Du magst all deinen Versicherern in wenigen Minuten deine neue Adresse oder Kontoverbindung mitteilen? Du würdest dein Wertpapierdepot am liebsten mit wenigen Angaben von deinem Sofa aus eröffnen - ohne den lästigen Besuch bei Post zwecks Überprüfung deiner Identität? Außerdem möchtest du von überall aus online auf deine Versicherungsdokumente zugreifen und den aktuellen Bearbeitungsstand deiner Vorgänge einsehen? All das und viele weitere Services stellen wir dir gemeinsam mit unseren Dienstleistungspartnern gerne zur Verfügung. Dies sind beispielsweise:
 

  • BCA / Bank für Vermögen (BfV)
  • blau direkt
  • ClickMeeting
  • iS2 Intelligent Solution Services
  • Microsoft
Vergleichsrechner

Die schiere Anzahl der Anbieter und ihrer Produkte im Versicherungs- und Finanzbereich erschwert es erheblich, stets einen vollständigen und aktuellen Überblick über den Markt zu haben und die verschiedenen Lösungen objektiv nach sachlichen Kriterien miteinander zu vergleichen, um nach individuellen Vorgaben das beste Ergebnis zu finden. Um dieser Herausforderung gezielt zu begegnen, arbeiten wir mit einigen der führenden Anbieter unabhängiger Vergleichsrechner zusammen. Diese ermöglichen es uns sogar, Produkte für dich zu vergleichen, die wir dir nicht direkt vermitteln können. Auch wenn du dich also für einen Anbieter interessierst, mit dem wir noch nicht zusammenarbeiten, können wir dessen Produkte dennoch für dich mit alternativen Lösungen gegenüberstellen. Auf diese Weise geben wir dir alle Informationen, damit du die für dich beste Entscheidung treffen kannst. Zu diesem Zweck nutzen wir unter anderen Vergleichsrechner von:
 

  • Franke und Bornberg
  • ObjectiveIT
  • NAFI
  • Procheck24
  • PSP Software
  • softfair

Newsletter

Newsletter

Informationen
Ich interessiere mich für
Absenden